Wir stellen uns vor


Foto von Diana Studerus

Diana Studerus

Bsc Ernährungsberaterin SVDE

Nach Abschluss meines Studiums arbeitete ich fünf Jahre im klinischen Bereich und betreute dort Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen und Ernährungsbedürfnissen. Schwerpunkt meiner Arbeit sind seither die Themengebiete gastroenterologische Erkrankungen, Nahrungsmittelintoleranzen, Mangelernährung und Essstörungen bei Erwachsenen. Seit fünf Jahren arbeite ich in einer eigenen Praxis in Basel und auf Grund meiner Spezialisierung auch mit ausgewählten Gastroenterologen in Spezialsprechstunden zusammen.

Ich bin selbst von Zöliakie betroffen und erhielt die Diagnose erst vor wenigen Jahren. Und obwohl ich alles darüber wusste, fiel mir die Ernährungsumstellung alles andere als leicht! Derzeit bin ich an meinem Masterstudium und möchte mich längerfristig nicht nur der Betreuung von Menschen mit Zöliakie widmen, sondern mich auch aktiv in der Forschung betätigen. Dies mit dem Ziel die Lebensqualität von Zöliakiebetroffenen zu Verbessern und dazu beizutragen, dass gute, gesunde und bezahlbare glutenfreie Produkte zur Verfügung stehen.

Foto von Jonas Zeitz

Jonas Zeitz

PD Dr. med

Nach Abschluss meines Medizinstudiums an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Studienaufenthalten in Oxford und an den «National Institutes of Health» (NIH) in den USA arbeitete ich zunächst als Studienarzt an der Klinik für Gastroenterologie des UniversitätsSpitals in Zürich. Meine medizinische Ausbildung als Assistenzarzt absolvierte ich am Spital Uster und später am UniversitätsSpital Zürich mit Erlangung des Facharzttitels Allgemeine Innere Medizin 2013. Nachfolgend begann die Weiterbildung zum Facharzt Gastroenterologie bis 2015 am UniversitätsSpital Zürich wo ich danach bis 2017 als Oberarzt tätig war. Danach folgten Weiterbildungsaufenthalte an der Klinik für Gastroenterologie an der Universitätsklinik Jena und am Celiac Disease Center der Columbia University New York 2017 und 2018. Meine Habilitation mit Erteilung der Lehrbefugnis (Venia legendi) für das Gebiet Gastroenterologie und Hepatologie durch die Universität Zürich erfolgte 2018.

Seit 2018 bin ich als selbstständiger Gastroenterologe am GastroZentrum Hirslanden in Zürich tätig und bin mehrmals pro Jahr zu Weiterbildungszwecken am Celiac Disease Center in New York zu Gast.

Unsere Partner

Celiac Disease Center at Columbia University

Prof. Dr. Peter H.R. Green ist der Direktor des Celiac Disease Centers an der Columbia University in New York und ist Professor für Medizin am College of Physicians and Surgeons der Columbia University und ist klinisch am New York-Presbyterian Hospital tätig. Er ist als international anerkannter Experte im Bereich der Zöliakie wissenschaftlich sehr aktiv und ist Autor verschiedener Bücher und zahlreicher Publikationen zu diesem Thema. Seit 2018 sind wir für klinische und wissenschaftliche Zusammenarbeit regelmässig zu Gast am Celiac Disease Center in New York. Insbesondere zur Diskussion schwieriger Zöliakie-Fälle besteht ein enger Kontakt zum Team von Prof. Green.

IG Zöliakie

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation, die sich für die Anliegen von Betroffenen mit Zöliakie oder Dermatitis herpetiformis Duhring einsetzt. Die IG Zöliakie wurde 1975 gegründet und hat über 4000 Mitglieder. PD Dr. Jonas Zeitz ist im wissenschaftlichen Beirat der IG Zöliakie tätig und es erfolgt mit dem Zöliakie Zentrum Schweiz eine enge Zusammenarbeit um u.a. über die Erkrankung, die glutenfreie Ernährung und das Leben mit Zöliakie zu informieren.

Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie

Wir haben mit Prof. Dr. med. Stephan Vavricka eine enge Zusammenarbeit bei wissenschaftlichen Projekten, Publikationen und Informationsveranstaltungen im Bereich der Zöliakie. Prof. Dr. med. Stephan Vavricka ist seit 2017 als selbstständiger Gastroenterologe am Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie in Zürich tätig. Davor war er u.a. als Oberarzt am UniversitätsSpital Zürich und UniversitätsSpital Basel, sowie als Leiter der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie am Stadtspital Triemli in Zürich tätig. Er ist ein Experte für chronisch entzündliche Darmerkrankungen und Zöliakie. Zusätzlich ist er im wissenschaftlichen Beirat der IG Zöliakie tätig.

Hautärzte-Zentrum am Zürisee

Frau Prof. Dr. med. Mirjana Maiwald ist seit 2018 als Fachärztin für Dermatologie und Venerologie am Hautärzte-Zentrum am Zürisee tätig. Davor war sie als Leitende Oberärztin am UniversitätsSpital in Zürich und Oberärztin am Kantonsspital Frauenfeld tätig. Sie ist Expertin u.a. im Bereich entzündlicher Hauterkrankungen und Immundermatologie. Wir arbeiten mit Frau Prof. Dr. med. Maiwald im Bereich der extraintestinalen Hautbeteiligungen der Zöliakie, wie der Dermatitis herpetiformis Duhring, zusammen.

Ernährungsberaterinnen der Fachgruppe Zöliakie SVDE

Hier finden Sie ein PDF Dokument mit den Kontaktdaten aller Ernährungsberaterinnen der Fachgruppe Zöliakie des SVDE.